PCs unterliegen der ständigen Bedrohung durch Viren, Spyware und Identitätsdiebstahl. Jeden Tag ist Ihr Computer neuen Gefahren ausgesetzt. Diese Bedrohungen werden immer schneller, lassen sich immer schwieriger aufhalten und sind traditionellen Antivirus-Programmen immer einen Schritt voraus.

Kann Ihre Antivirus-Software auch Malware-Bedrohungen erkennen, die erst vor wenigen Stunden entwickelt wurden? In den meisten Fällen nicht! Sie weiß nämlich noch gar nicht, dass sie überhaupt existieren! Die ActiveDefense-Technologie von ThreatFire ist aber dazu in der Lage. Im Vergleich mit traditionellen Antivirus-Programmen bietet sie einen um 243% besseren Schutz. Siehe die folgende Tabelle.

http://www.threatfire.com/de/Default.aspx