Barrister Martin Blanco

Sophie

Samurai
From "Barrister Martin Blanco
Return-Path: <info@rkw-lotus.com>
Received: from (EHLO mail.netafim-fr.com) (195.200.172.108)
Reply-To: <mblanc212@gmail.com>
From: "Barrister Martin Blanco"<info@rkw-lotus.com>
Subject: Ref: RS/218-22/4C
Date: Sat, 21 May 2016
Return-Path: info@rkw-lotus.com
Message-ID: <SRV-EXCHCehCuFjqDo700001a1d@mail.netafim-fr.com>

Barrister: Martin Blanco Tel-+34 631 175 283 Ref: RS/218-22/4C Dies ist mein zweiter Brief an Sie,noch einmal, mein Name ist Barrister Martin Blanco Ich bin der pers?nlichen Anwalt zu Engr.Willie, die vor ein paar Jahren gestorben,M?ge seine sanfte Seele in Frieden ruhen, vor seinem Tod,er die Summe von (acht Millionen siebenhundertf?nfzig-TWO tausend US-Dollars ONLY) hinterlegt mit einem Sicherheitsunternehmen hier in Spanien, aber nicht offen legen den Inhalt aufgrund von Sicherheitsgrund.Aber jetzt ist das Unternehmen rechnet mit jemand mit dem gleichen Nachnamen (Nachname) speziell von meinem B?ro bezeichnet, um das Geld zu erreichen. Alle meine Bem?hungen, seine Familienangeh?rigen zu erhalten, waren nicht erfolgreich,so kam ich auf Ihre Kontaktinformationen und beschlossen, fragen Sie f?r Ihre Mitarbeit, um Sie an die Bank als seine n?chsten Angeh?rigen zu pr?sentieren, so dass das Geld wird zu Ihnen f?r unsere gemeinsame Nutzung auf denen h?ngt von Ihrer Vereinbarung ausgehandelt werden bezahlt werden,Wenn Sie interessiert sind, antworten Sie mir bitte, und beachten Sie, dass Sie die einzige Person, die ich kontaktiert werden Best Regards, Martin Blanco
 
Top