Herr Jamba Musukoi, Zambia National Commercial Bank

Sophie

Samurai
Von: 94.77.199.148,
Saudi Arabia, Mecca, Etihad Atheeb Telecom Company

Return-Path: <mmusukoii@aol.com>
Reply-To: <jambamusukoii@aol.com>
From: "Herr. Jamba Musukoi"<mmusukoii@aol.com>
Subject: VORSCHLAG
Date: Tue, 28 Jan 2014

Guter Tag,

Ich vermute das diese E-Mail eine uberraschung fur Sie sein wird, aber es ist wahr.Ich bin bei einer routinen uberprufung in meiner Bank (Zambia National Commercial Bank) wo ich arbeite, auf einem Konto gestoben, was nicht in anspruch genommen worden ist, wo derzeit $7,500,000 (Zeben Millionen f?nfhunderttausend US Dollar) gutgeschrieben sind. Dieses Konto gehurte Herrn Johannes Horn, der einKunde in unsere Bank war, der leider verstorben ist. Herr Horn war eingeburtiger Deutscher.

Damit es mir moglich ist dieses Geld $7,500,000 inanspruch zunehmen, benotige ich die zusammenarbeit eines Auslandischen Partners wie Sie,den ich als Verwandter und Erbe des verstorbenen Herrn Horn vorstellen kann,damit wir das Geld inanspruch nehmen konnen.

Fur diese Unterstutzung erhalten Sie 30% der Erbschaftsumme und die restlichen 70% teile ich mirmit meinen zwei Arbeitskollegen, die mich bei dieser Transaktion ebenfalls unterstutzen.Wenn Sie interessiert sind, konnen Sie mir bitte eine E-Mail schicken, damit ich Ihnen mehr Details zukommen lassen kann. Schicken Sie bitte Ihre Antwort auf diese E-Mail: jambamusukoii@aol.com

Mit freundlichen Grussen,
Herr. Jamba Musukoi.
 
Top