Tobechi Onwuhara - der Anführer erscheint im Court nach mehr als 5 Jahren als Flüchtling

Lioness1

Banned
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://citypeoplenigeriausa.blogspot.com/&prev=/search?q=in+which+jail+is+tobechi+onwuhara+in+virginia+arrested&hl=de&rlz=1C2LDJZ_enDE498&biw=1366&bih=667&sa=X&ei=ANo8UZn3L8XZsgbE44GwAw&ved=0CGQQ7gEwBA

Thursday, 7. März 2013
Tobechi Onwuhara der Anführer Angebliche 11 Millionen Dollar der Bank Fraud Erscheint in Court Nach mehr als 5 Jahren als Flüchtling

US-Staatsanwaltschaft 1. März 2013

Eastern District of Virginia (703) 299-3700

ALEXANDRIA, VA-Tobechi Enyinna Onwuhara, 33, ehemals Dallas, Texas, wurde in Australien nach mehr als vier Jahren verhaftet, als ein Flüchtling und brachte in die Vereinigten Staaten, um Gebühren beschuldigte ihn der führenden ein Haus-Equity-Kreditlinie Betrug Regelung konfrontiert das versucht, mehr als 38.000.000 $ zu stehlen und verursacht etwa $ 13 Millionen Verluste.
Neil H. MacBride, United States Attorney für den Eastern District of Virginia; Valerie Parlave, Assistant Director in Charge des FBI in Washington Field Office, David E. Beach, Special Agent in Charge des United States Secret Service in Washington Field Office, Earl L . Cook, Alexandria Polizeichef und Robert W. Mathieson, United States Marshal für den Eastern District of Virginia, machte die Ankündigung nach Onwuhara kamen in den östlichen Bezirk von Virginia.
Onwuhara wurde mit Verschwörung zum Bankbetrug und eine föderale Haftbefehl wurde für seine Verhaftung am 1. August 2008 veröffentlicht verpflichten berechnet. Er wurde später von einer Federal Grand Jury am 21. April 2011 angeklagt und wegen 16 Anklagepunkten, darunter Verschwörung, weiterhin Wirtschaftskriminalität Unternehmen, Bankbetrug, verschlimmert Identitätsdiebstahl, Draht Betrug, Geldwäsche und Computer-Betrug. Falls sie verurteilt werden, droht ihm eine verbindliche Mindestanforderung von 10 Jahren und eine Höchststrafe von lebenslanger Haft, durch eine fortlaufende obligatorischen zwei Jahre im Gefängnis für jede Zählung des schweren Identitätsdiebstahl gefolgt.
Informationen suchen Onwuhara Verhaftung wurde zur Verfügung gestellt durch das FBI (siehe http://www.fbi.gov/wanted/cyber/tobechi-enyinna-onwuhara/view ,), und er wurde von der australischen Bundespolizei am 18. Dezember 2012 gemäß festgenommen einer vorläufigen Haftbefehl von den Vereinigten Staaten ausgestellt.
Onwuhara machte einen ersten Auftritt vor United States Magistrate Judge Ivan D. Davis heute, 1. März 2013, am 14.00 am Bundesgericht in Alexandria.
Laut Gerichtsakten ist Onwuhara die angebliche Anführer einer Gruppe von Nigerianer, die kostenpflichtige Web-Datenbanken verwendet werden, um potenzielle Opfer Kontoinhaber mit großen Guthaben in home-Equity-Kreditlinie (HELOC) Konten suchen. Diese Informationen enthalten Name, Adresse, Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer. Nachdem die Verschwörer identifizierten Opfer, die sie angeblich verwendet anderen Online-Datenbanken, um Informationen allgemein in Fragen der Sicherheit, wie die Mutter des Opfers der Mädchenname verwendet erhalten. Die Verschwörer dann angeblich Kredit-Berichte über die Opfer erhalten, um persönliche Informationen und Kontostände überprüfen.
Bewaffnet mit einem Opfer die persönlichen Informationen, die Verschwörer angeblich namens des Opfers Finanzinstitut, imitierten das Opfer, und der Übertragung eines Großteils der verfügbaren Geld aus dem HELOC Konto in ein Konto, von dem eine Überweisung gesendet werden konnten. Die Verschwörer würde dann angeblich Überweisung Hunderte von Tausenden von Dollar an inländische oder ausländische Konten Mitglieder der Verschwörung gesteuert. Die Verschwörer angeblich verwendet Anrufer-ID-Spoofing-Service, Prepaid Handys und PC-LAN Internetzugang Karten und übertragen Opfer Hause Telefonnummern, um die Opfer zu personifizieren und vermeiden Sie identifizieren sich.
Sobald die arglistig-transferierten Gelder in der Ziel-Bank angekommen, würde ein Verschwörer mit Zugriff auf das Konto angeblich Geld abheben und übertragen sie auf andere Mitglieder der Verschwörung nach der Einnahme einen Teil des Erlöses für sich.
Die folgenden Mitglieder dieser angeblichen Verschwörung in den östlichen Bezirk von Virginia verurteilt worden:

Obinna Orji aus Arlington, Texas, die ein Flüchtling seit der im August 2008 berechnet war, wurde im Dezember 2012 verhaftet und plädierte auf 19. Februar 2013 schuldig. Verurteilung am 17. Mai 2013 geplant.
Henry "Uche" Obilo von Miami, Florida, wurde auf 88 Monate im Gefängnis am 11. September 2009 verurteilt.
Abel Nnabue von Dallas, wurde auf 54 Monate auf 30. Januar 2009 verurteilt.
Wertvolle Matthews, Miami, verurteilt wurde 51 Monate am 13. Februar 2009.
Brandy Anderson, der Dallas, wurde zu zwei Jahren betreut Bewährung und 40 Tagen der Gemeinschaft Beschränkung auf 20. Februar 2009 verurteilt.
Ezenwa Onyedebelu von Dallas, wurde auf 37 Monate auf 27. Februar 2009 verurteilt.
Daniel Orjinta, von Nigeria, wurde auf 42 Monate 6. März 2009 verurteilt.
Paula Gipson, Dallas, Texas, wurde zu 15 Monaten auf 4. September 2009 verurteilt.

Dieser Fall wurde von der FBI Washington Field Office, United States Secret Service, und der Alexandria Police Department untersucht mit Unterstützung des US Marshals Service. Assistent United States Rechtsanwälte Alexander TH Nguyen und Lindsay Kelly sind in dem Fall ermittelt im Namen der Vereinigten Staaten.
Criminal Anklagen sind nur Gebühren und kein Beweis der Schuld. Ein Angeklagter wird vermutet, solange nicht das Gegenteil bewiesen unschuldig.
Eine Kopie dieser Pressemitteilung kann auf der Website der US-Staatsanwaltschaft für den östlichen Bezirk von Virginia unter http://www.justice.gov/usao/vae .
SOURCE: FBI
Posted by NAIJAPEOPLE FORUSA am 08.42 Uhr Keine Kommentare:
E-Mail Diese BlogThis! In Twitter freigeben In Facebook
FBI Most Wanted nigerianischen Betrüger, Tobechi Onwuhara in Australien *** verhaftet wurde seit 2008 Elusive

Er wurde nach Bin Laden benannt als US zweithäufigste wollte. Er entzog sie für 6 Jahre. Alle Augen waren in Nigeria und den USA konzentriert, aber nein, er war in einer anderen Seite der Welt, Australien. Manch einer in der Nähe, müssen ihn erwischt haben. Er besaß ein Hip-Hop-Label und er lebte in Saus und Braus von Luxushotels, Glücksspiel, Stripperinnen und bling. Aber hinter dem Glanz und der Glamour Tobechi Enyinna Onwuhara war einer der meistgesuchten Männer des FBI, angeblich ein Betrüger, die mindestens $ 44.000.000 durch Cyber-Verbrechen betrogen.

Aber das raffinierte Betrüger, die Florida im August 2008 flohen inmitten einer intensiven Untersuchung des FBI hat in Sydney erwischt worden und schickte zurück in die USA, um einen String von Betrug angeklagt.

Nigeria geborene Tobechi Onwuhara, 33, wurde im Dezember letzten Jahres "vorläufig in Antwort auf eine Anfrage von der Regierung der Vereinigten Staaten festgenommen", so eine Sprecherin der australischen Attorney-General der Abteilung.

Eine Sprecherin der AG-Abteilung sagte Onwuhara ist zur Strafverfolgung in den USA wegen Betrugs Delikte, darunter Identitätsdiebstahl und Computer Betrugs.

"Am 29. Januar hat der Minister für Justiz [Jason Clare] eine Bestimmung Herrn Onwuhara den USA ergeben.

"In der langjährigen Praxis, dass die australische Regierung nicht auf betriebliche Angelegenheiten kommentieren", sagte sie.

Fairfax Media versteht Herr Onwuhara gelebt hatte es in Sydney nach dem Verschwinden im August 2008.

Die FBI-Website listet nun Herr Onwuhara als aufgezeichnete, aber mit wenig Details der Festnahme. Sie boten ein $ 25.000 Belohnung für Hinweise, die zu seiner Verhaftung.

Die Quelle, die aus Fairfax gekippt sagte Onwuhara worden, dass die regelmäßige Ausflüge zu The Star Casino sowie Spritzwasser Bargeld an zahlreichen beliebten Nachtclubs.

"Er würde im Star unter einem anderen Namen zu setzen, war er ein regelmäßiger, dann er eines Tages einfach verschwunden, und jemand sagte uns, er wollte durch das FBI," sagte eine Quelle.

Eine Sprecherin Echo entertainment, Inhaber der Star, nicht zurück Anrufe und E-Mails. Das US-Konsulat in Sydney auch nicht wieder Anrufe.

Eine australische Bundespolizei-Sprecher bestätigte die AFP festgenommen Herr Onwuhara.

Nach Angaben des FBI meistgesuchten Liste. Herr Onwuhara ist wegen seiner angeblichen Beteiligung an einem ausgeklügeltes System, das die Finanzindustrie von zig Millionen von Dollar betrogen wollte.

"Onwuhara ist ein wichtiges Mitglied einer Gruppe von Nigerianer, die angeblich die Durchführung haben betrügerische Banking-Aktivitäten von Florida und Texas, seit 2005" des FBI meistgesuchten Website heißt.

"Es wird behauptet, dass die Gruppe wurde mit Online-Internet-Datenbanken der Opfer Identitäten zu stehlen.

"Einmal erworben, die sie angeblich zu verwenden der Opfer, um Zugang zu den Opfern zu gewinnen 'Home Equity Line of Credit" Konten und Ãœberweisung das Geld auf Konten vor allem befindet sich in Ãœbersee, etwa in den Vereinigten Staaten. "

Einige der angeblichen Onwuhara Mitverschwörern verhaftet worden, innerhalb und außerhalb der Vereinigten Staaten, des FBI Website heißt.

Onwuhara wurde vom Bund mit Verschwörung zu Bank Betrug angeklagt und ein föderaler Haftbefehl wurde für seine Verhaftung durch die US District Court, Eastern District of Virginia, am 1. August 2008 veröffentlicht.
Posted by NAIJAPEOPLE FORUSA am 08.39 Uhr
 
Top